Private Krankenversicherung

In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht. Der Großteil der Bürger ist dabei in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Mitglied, weil sie aufgrund ihres Einkommens bzw. der Tätigkeit keine Wahlmöglichkeit haben. Für Beamte, Studenten, Arbeiter und Angestellte mit höherem Einkommen sowie Selbstständige besteht hingegen die Möglichkeit, den Wechsel in die private Krankenversicherung vorzunehmen.

Private Krankenversicherung Vergleich - So finden sie den besten Anbieter:

Die Vorteile privater Krankenversicherungen sind dabei häufig ein Hauptgrund für die Versicherten, einen privaten Anbieter der gesetzlichen Krankenkasse vorzuziehen. Doch auch finanzielle Vorteile können eine Rolle spielen, denn eine günstige private Krankenversicherung kann insbesondere in jungen Jahren durchaus eine Menge Geld sparen. Dass eine günstige private Krankenversicherung aber nicht zwangsläufig auch die beste Alternative sein muss, sieht man, wenn man auf die Details achtet. Denn anders als bei den an den gesetzlichen Leistungskatalog gebundenen GKV können sich die Leistungen der privaten Versicherer zum Teil erheblich unterscheiden. Dementsprechend kann die beste private Krankenversicherung auch eine sein, die vielleicht nicht den billigsten Tarif anbietet. Wichtig ist, dass das Gesamtpaket passt und der Versicherte nicht zu viel bezahlt.